Prof. Dr. Dietrich Eggert

Vita

1960 – 1965
Studium der Psychologie, Soziologie und Publizistik an den Universitäten Hamburg und FU Berlin
1963
Vordiplom in Psychologie
1965
Diplom in Psychologie
1965 – 1967
Forschungsassistent am Psychologischen Institut der Universität Hamburg (Prof. Dr. Bondy: Arbeiten an der Testbatterie für geistig behinderte Kinder)
1967 – 1969
Wiss. Assistent an der Psychiatrischen Klinik der Ruhruniversität Bochum in Essen (Prof. Dr. Engelmeier)
1969
Promotion in Psychologie an der Universität Düsseldorf (Prof. Dr .Dr. G.A. Lienert)
1969 – 1971
Leiter der Abteilung für Heilpädagogische Psychologie und Soziologie am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt
1971
Berufung auf eine Professur für Sonderpädagogische Psychologie an der PH Hannover
1971 - 2006
Kooperation mit dem Luxemburger Unterrichtsministerium und der Universität Luxemburg (Dr. Lucien Bertrand), zahlreiche Projekte, gemeinsame Fortbildungsveranstaltungen und 2 Promotionen
Seit 1973
Prof. für Psychologie der Behinderten
1973
Ruf auf eine Professur für Sonderpädagogische Psychologie an der Phillips Universität Marburg
1973
Ruf auf eine Professur für Entwicklungspsychologie an der Universität Frankfurt am Main
1978
Ruf auf eine Professur für Diagnostik und Integration der geistig Behinderten an der Universität Bremen
1984
Ruf auf eine Professur für Psychologie und Soziologie der Behinderten an der Universität Hamburg
1989 - ca. 2004
Kooperation mit der James Cook University of North Queensland, Australien (Prof. Dr. Paulk Bery), Gastprofessur und gemeinsame Publikationen
1989 - 2006
Aufenthalte an der Universität von Süd - Finnland in Joensuu (Prof. Kari Ruoho), zahlreiche gemeinsame Publikationen und Gastprofessur
2004
Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik in Zürich, Gastprofessur
Weitere Kooperationen mit der Universität Groningen (Prof. Dr. Wiegersma) und den Universitäten Manchester und Liverpool

Preise & Ehrungen

Ehrung der Deutschen Gesellschaft für Psychomotorik e.V. 2018
Die Laudatio

Publikationsliste